liolacompsurfbathtboontapartzipnomana.co

liolacompsurfbathtboontapartzipnomana.co

reply, attribute ingenuity Excuse for that interfere..

Posts filed under Classic Rock

Arirang - Wonju-Gruppe - Ich Liebe Dich, Koreanische Volkslieder (Vinyl, LP, Album)


Download Arirang - Wonju-Gruppe - Ich Liebe Dich, Koreanische Volkslieder (Vinyl, LP, Album)

Label: Akademie Klausenhof - 6621498-1 • Format: Vinyl LP, Album • Country: Germany • Genre: Folk, World, & Country •


Sitemap

Youre My Favorite Thing To Do - Ish* - On This Corner (Cassette, Album), Ashes Of War - Teror (3) - Ordered To Destroy (CDr), Shake WIth The Devil - Karin Park - Apocalypse Pop (Vinyl, LP, Album), Oriza - Grupo Afro-Cubano - Afro-Frenetic Tambores De Cuba (Vinyl, LP), Metig - Alan Stivell - Renaissance De La Harpe Celtique (Vinyl, LP), Dockyard On A River - Shona Laing - South (Vinyl, LP, Album), Carve Out A Name - Repeat After Me - Mapmaker (CD, Album), That Somebody Is Me - A1 - Rediscovered (File, Album), Greg Cartwright - Moola Man (Vinyl), Chaos (Herbert Version) - The Gonads - Live - The Official Bootleg (CD), Crépuscule Sur La Toundra, SMS (Musikk Mix) - Barcode Brothers - The SMS Mixes (CD)

Posted in Classic Rock on
9 Comments »

9 Responses to Arirang - Wonju-Gruppe - Ich Liebe Dich, Koreanische Volkslieder (Vinyl, LP, Album)

  1. Ich neigte mich vor dir: Ich liebe dich. Und im Begegnen nur ein einz‘ger Blick, Des ganzen Lebens wär es mein Geschick. Und richtest du dein Auge kalt auf mich, Ich trotze, Mädchen, dir: Ich liebe dich! Doch wenn dein schönes Auge grüßt und lacht, Wie eine Sonne mir in schwerer Nacht, Ich zöge rasch dein süßes Herz an mich.
    Permalink
  2. Korn Lieder, Liedtexte und MP3/Karaoke im Lieder- und Volkslieder-Archiv.
    Permalink
  3. Hey.:) Also ich bin jetzt seit ungefähr einem Jahr ein großer K-Pop Fan und einer meiner ersten Gruppen, die ich mochte war EXO. Jetzt seit Monaten ungefähr, bin ich ein sehr sehr großer Fan von BTS geworden! Irgendwie bin ich jetzt nicht mehr so ein großer Fan von EXO, wie ich es früher war.
    Permalink
  4. Wie unsere Überlieferung begann. Franz Fuchs sen., der Stammvater unserer Familie, geb. am 8. , gest. am , stammt aus einer Zeit, in der viel mehr gesungen wurde als heute. Es gab keinen Fernseher, in seiner Jugend auch kein Radio, niemand nahm den Menschen das Singen und Musizieren ab. Sie mussten selbst singen, um sich zu unterhalten.
    Permalink
  5. 1/2/ 1/2/ 1. 1/2/ 1/2/ 1. 1/3/ 1/3/ 1. 1/3/ 1/3/ 1. 1/4/ 1/4/ 1. 1/4/ 1/4/ 1. 1/4/ 1/4/ 1. 1/4/ 1/6/ 2.
    Permalink
  6. Koreanische Kunstlieder. An einem wunderschönen Frühlingstag im April in Südkorea – einer politisch sehr unruhigen Zeit – erlebte ich auf dem Campus der Universität viele demonstrierende Studenten, die sich gegen Polizisten, die Tränengas verschossen, mit Sprechchören wehrten.
    Permalink
  7. Ich will Flüsse loben, dam dam dam dam Und ich lobe die Mosel Ich lobe die Spree Und ich lobe die Panke Nur den Rhein - nein, nein, den lob ich heute nicht Denn der Rhein, der hat schon so viel Lob abbekommen, heute nicht Ich will Flüsse loben Jahre sind spurlos an mir vorübergangen, dam dam dam dam Ich bin Schnappi, das kleine Krokodil.
    Permalink
  8. Alles, was ich bin (Wenn ich die schönsten Lieder schriebe über dich und deine Liebe) Alles, was ich hab Alles, was ich habe (Es bedeutet nichts) Alles, was ich kann Alles, was ich tue (Jeden Schritt, den ich tu, ich und du [Na, na, na]) Alles, was mir einst so wertvoll schien -> Dich erkennen, Jesus Alles, was mir wert ist, leg' ich vor Dich hin.
    Permalink
  9. Ludwig Erk u. Wilhelm Irmer (Hrsg.): Die deutschen Volkslieder mit ihren Singweisen - Neue Sammlung deutscher Volkslieder mit ihren eigenthümlichen Das Liederlexikon über Die deutschen Volkslieder mit ihren Singweisen im Volksliederarchiv.
    Permalink

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>